Die Veranstaltungselemente

zu den Veranstaltungen

 

„RE:INVENT EUROPE – Jugend gestaltet Europa” ist eine Reihe von Veranstaltungen an zehn Schulen in Nordrhein-Westfalen, davon fünf im Ruhrgebiet. Die Veranstaltungen verknüpfen das Interesse von Jugendlichen an Lifestyle, Kultur, Karriere und Politik mit Europa und seinen vielfältigen Chancen. Die Jugendlichen erarbeiten im Vorfeld dieser Veranstaltungen eigene Ideen für „ihr” Europa und setzen sie gestalterisch um.

Die eintägigen Schulveranstaltungen bestehen aus insgesamt vier Elementen:

  • Europakurs und Debattenformat: Der vorbereitende Europakurs vermittelt das Basiswissen zu Europa und der Europäischen Union, das im anschließenden Debattenformat genutzt und unter Anleitung zu einer brisanten europapolitischen Frage eingesetzt wird. Die daraus hervorgehenden Positionen und Argumente fließen in den Bühnentalk der Schulveranstaltung ein.
  • Showteil zu Kultur und Lifestyle: Jugendliche der Schule präsentieren in Aufführungen mit Musik, Film, Tanz etc., wie sie Europa sehen und wie sie sich Europa in Zukunft wünschen und vorstellen.
  • Messe zu Job und Bildung: Auf der Messe stellen sich Anbieter und Vermittler von europaweiten Austausch-, Job-, Praktikums- und Bildungsangeboten zu den Themen Ausbildung, Studium, Praktika, Schüleraustausch etc. vor.
  • Bühnentalk zur europäischen Politik und Wirtschaft: Auf einer Bühne diskutieren Jugendliche mit Politikern, Wissenschaftlern und Medienvertretern über aktuelle Fragen der europäischen Politik und Wirtschaft.

 

Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung in Aachen

zur Veranstaltung

Nell-Breuning-Berufskolleg in Frechen

zur Veranstaltung

Hildegard-von-Bingen-Gymnasium in Köln

zur Veranstaltung

Ricarda-Huch-Gymnasium in Gelsenkirchen

zur Veranstaltung

Carl-Miele-Berufskolleg in Gütersloh

zur Veranstaltung

Gesamtschule Königsborn in Unna

zur Veranstaltung

Gesamtschule Scharnhorst in Dortmund

zur Veranstaltung

Berufskollegs in Rheda-Wiedenbrück

zur Veranstaltung

Leibniz-Gymnasium in Essen

zur Veranstaltung